Poppen @ 29C3

N-O..TM(Y/DE)P.A{R/}T//M-E-N[T]

pt.1

Eines der Highlights des 29C3 war für mich und viele andere der Fnord-Jahresrückblick. Dabei gab es ganz anderes Hacking in Form von Blasen-Folie für alle. Kaum war die verteilt, gab es ein tolles, andauerndes Knistern im Saal 1 des CCH. Das musste ich festhalten. Die beiden Moderatoren Fefe und Frank Rieger reagierten prompt und riefen alle 3.000 im Saal Sitzenden mit einem kurzen Countdown dazu auf: „alle poppen jetzt mal ein Bläschen bei sich“. Richtiger Zeitpunkt, richtiger Ort: die Soundcloud-Aufnahme mit meinem in die Höhe gehaltenen Smartphone hört sich so an:

(direkt Poppen // download)

pt.2

Zu Poppen gab es noch mehr. Ich hatte die Ehre, am Tag 3 die Lounge zu beschallen. Danke an alle die da waren, obwohl die Lautstärke an die Vorlieben das unmittelbar benachbarten Hotels angeflauscht werden musste. Aber Ihr könnt es jetzt in voller Lautstärke nachhören:

(direkt Poppen 2 // download)
Mein ganz besonderer Dank geht an jadzia, die mich in die Lounge eingeladen hat und die ganze Crew der Lounge!11!!

Remote Chaos Experience

Three DJ mixes for the rC3 – the 37th Chaos Communication Congress

As a DJ I had a nice experience at the rC3 in between the pandemic lockdown. I was playing three DJ sets with VJs and their live visuals made possible by so many nice people supporting the event.…
Continue reading

one day in Kreuzberg

Published on October 16, 2012

2012 – ein musikalischer Nachruf

Published on January 21, 2013